EFB-Elektronik als Arbeitgeber

Unseren Mitarbeitern bieten wir neben einem abwechslungsreichen Aufgabenspektrum viele weitere gute Konditionen. Denn sie sind es, die mit Motivation dafür sorgen, dass unsere Produkte die Kunden überzeugen. Dank des Engagements unserer Mitarbeiter wächst EFB-Elektronik nachhaltig nicht nur auf dem deutschen Markt, sondern international. Daher ist es für uns von Bedeutung, dass wir optimale Rahmenbedingungen schaffen.  

Unser Leistungsangebot

Neben Perspektiven zur beruflichen Weiterentwicklung bieten wir verschiedene Modelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Dazu gehören flexible Arbeitszeiten und Angebote für Teilzeitarbeit. Durch individuell abgestimmte Rückkehrinitiativen für Wiedereinsteiger nach der Elternzeit erleichtern wir es jungen Eltern, Karriere und Kinder zu verbinden. Mit unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement wollen wir Gesundheit und Wohlbefinden unserer Mitarbeiter fördern und Risikofaktoren deutlich vermindern. Ziel ist es, eine nachhaltige Präventionskultur im Unternehmen zu etablieren, bei der jeder zu einem aktiven und gesunden Lebensstil angeregt wird. Gerade vor dem Hintergrund des demografischen Wandels sehen wir das betriebliche Gesundheitsmanagement als einen wichtigen Faktor.

Weihnachts- und Urlaubsgeld für gewerbliche Mitarbeiter

Als Anerkennung für die harte körperliche Arbeit erhalten unsere Mitarbeiter aus dem gewerblichen Bereich im Winter Weihnachtsgeld und im Sommer eine Extrazahlung für den Urlaub.

Betriebliche Altersvorsorge

Damit unsere Mitarbeiter auch im Alter gut abgesichert sind, bietet EFB-Elektronik eine betriebliche Altersvorsorge. Nach Ablauf der Probezeit besteht für jeden Mitarbeiter die Möglichkeit zur Entgeltumwandlung für die betriebliche Altersvorsorge.

Vermögenswirksame Leistungen

Als Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge bietet EFB-Elektronik vermögenswirksame Leistungen an.

Jobticket

Wer bequem, schnell und sicher per Bus oder Bahn zur Arbeit kommt und dabei die Umwelt schont, erhält von EFB-Elektronik einen Zuschuss zur Monatskarte des ÖPNV, dem sogenannten Jobticket.

Fortbildungskosten

Entwicklung wird bei EFB-Elektronik groß geschrieben. Das gilt für das Unternehmen insgesamt, aber auch für jeden einzelnen Mitarbeiter. Deshalb werden relevante, individuelle Weiterbildungskosten von uns übernommen.

Mitarbeiterdarlehen

Jeder kann mal in eine finanziell schwierige Situation geraten. Um die Situation möglichst schnell zu beheben, gewährt EFB-Elektronik seinen Mitarbeitern unter bestimmten Voraussetzungen ein Darlehen.

Kindergartenzuschuss

Die Kinder unserer Mitarbeiter sollen optimal versorgt sein, während ihre Eltern bei uns arbeiten. Aus diesem Grund zahlen wir, abgestimmt auf die Höhe des Einkommens und der Betreuungskosten, einen Kindegartenzuschuss an unsere Mitarbeiter.

Mitarbeiterumzüge

Steht bei Neueinstellung oder Versetzung ein berufsbedingter Umzug an, so beteiligt sich EFB-Elektronik an den Kosten.

Ausbildungsbedarf

Für unsere Auszubildenden übernehmen wir die Kosten der Ausbildung: Vom Schulbuch bis zu den Sicherheitsschuhen.

Studiengebühren

Studierenden der dualen Studiengänge zahlt EFB-Elektronik neben der monatlichen Vergütung auch die Semesterbeiträge für die Fachhochschule.

Netto-Entgelt-Optimierung

Mehr Netto vom Brutto? Durch die Netto-Entgelt-Optimierung von EFB-Elektronik haben unsere Mitarbeiter durch individuelle Maßnahmen am Monatsende mehr Gehalt auf dem Konto.

Brillenzuschuss

Ist eine spezielle Sehhilfe für die tägliche Arbeit notwendig, so zahlt EFB-Elektronik einen Zuschuss (max. 250,00€). Der Brillenzuschuss wird nur alle drei Jahre gewährt.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Gesundheit der Mitarbeiter hat für EFB-Elektronik eine hohe Priorität. Deshalb haben wir den EFB-Gesundheitszirkel ins Leben gerufen, in dem jeder interessierte Mitarbeiter mitmachen kann. Hier werden zahlreiche Maßnahmen und Aktionen zum Thema Gesundheit entwickelt. Ein Ergebnis: Seit Januar 2016 wird eine Mitgliedschaft beim Anbieter SportNavi bezuschusst, sodass zahlreiche Angebote aus Sport und Wellness vergünstigt oder kostenlos genutzt werden können.

Betriebssport

Ob Firmen-Fußball oder Lauftreff – Das Team von EFB-Elektronik arbeitet nicht nur zusammen, sondern trifft sich auch gerne in der Freizeit zu sportlichen Aktivitäten.

Betriebsfeste

Zu besonderen Gelegenheiten feiern wir unsere Betriebsfeste. Sie sind eine willkommene Abwechslung zum Arbeitsalltag und eine gute Möglichkeit, Kollegen besser kennenzulernen.

Internationale Einsatzmöglichkeiten

EFB-Elektronik ist ein international agierendes Unternehmen, das Produkte in die ganze Welt vertreibt. Deshalb ist es ein Gewinn, dass zahlreiche Mitarbeiter mehrere Sprachen sprechen. Um den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, sind unsere Außendienstmitarbeiter auch international im Einsatz.

Weiterbildung und Entwicklung

Die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter ist für den Erfolg von EFB-Elektronik unerlässlich. Wir fördern und unterstützen unsere Mitarbeiter darin, ihre Stärken zu erkennen und Potenziale bestmöglich zu entfalten. Im jährlichen Mitarbeitergespräch werden der Entwicklungsbedarf ermittelt und entsprechende Maßnahmen geplant. Ob einzelne Seminare, längerfristige Fortbildungen oder sogar ein Fernstudium – unser Ziel ist es, jeden Mitarbeiter in seiner individuellen beruflichen Entwicklung zu unterstützen. So wurde schon im Anschluss an die Ausbildung berufsbegleitendes Studieren ermöglicht, Berufseinsteiger haben sich zu Fachkräften qualifiziert und Führungspositionen konnten intern besetzt werden.

Young Potential Programm

Zur Förderung und Motivation qualifizierter Nachwuchskräfte wurde das Young-Potential-Programm von EFB-Elektronik geschaffen. In dem zweijährigen Programm werden die Teilnehmer in Themenfeldern wie Selbstmanagement, Kommunikation und Rhetorik geschult. Die Workshops werden durch Gruppen- und Einzel-Coachings ergänzt. Ziel des Programms ist es, talentierte Nachwuchskräfte aus den eigenen Reihen zu gewinnen, sie auf weiterführende Aufgaben vorzubereiten und langfristig als qualifizierte Mitarbeiter bei EFB-Elektronik zu halten.

Mentoring

Neben den internen Fördermaßnahmen beteiligt sich die EFB-Elektronik am CrossMentoring OWL. Hier werden junge, karriereorientierte Mitarbeiterinnen durch erfahrene Mentorinnen aus anderen Unternehmen der Region unterstützt. Das Programm soll gezielt weibliche Nachwuchs-Führungskräfte fördern. Über ein Jahr besteht ein intensiver Austausch zwischen Mentee und Mentorin, der durch Seminare ergänzt wird.
Teilnahmezertifikat der EFB-Elektronik

Zum CrossMentoring OWL siehe: http://www.crossmentoring-owl.de


EFB-Lounge

Ein gemütlicher Aufenthaltsraum für Entspannungs- und Essensmöglichkeiten

Job-Shadowing

Vermittlung von verschiedenen Berufsbildern und das Arbeiten bei EFB-Elektronik

  • Kooperation mit der Fachhochschule und der Universität Bielefeld
  • Die/der Studierende begleitet eine/n unserer Fach- oder Führungskräfte einen Tag lang „wie ein Schatten“ und lernt so das jeweilige Berufsbild und die Abläufe im Unternehmen kennen
  • Studierenden erhalten die Möglichkeit, in relativ kurzer Zeit herauszufinden, ob die eigenen Vorstellungen mit dem Arbeitsalltag übereinstimmen und lernen EFB-Elektronik als potentiellen Arbeitgeber kennen

EFB-Stipendiatenförderung

  • Leistungsstipendium des Studienfonds OWL
  • Studierende werden sowohl materiell als auch ideell gefördert
  • Ziel ist die nachhaltige Stärkung der regionalen Wirtschaft durch engagierte und junge Fachkräfte, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken

Neugierig geworden?

Sie wollen Verantwortung übernehmen und ihre Karriere aktiv in einem erfolgreichen Unternehmen gestalten? Dann sind Sie bei EFB-Elektronik genau richtig.