Geschichte

EFB-Elektronik begann mit der Konfektionierung in einem Fertigungsbereich für Kupferleitungen in Bielefeld im Jahr 1988. Aufgrund der stetig gestiegenen Nachfrage entwickelten sich sehr bald industrielle Strukturen. Mit der Neuerrichtung eines Produktionsgebäudes wurde kurze Zeit später der Grundstein für einen erfolgreichen Werdegang der EFB-Elektronik gesetzt.

Meilensteine der EFB

Mitarbeiter: ca. 200 (Deutschland)

Lagergröße: 7.000m² auf zwei Ebenen / 3.736 Europaletten-Plätze