Mit der Gesichtserkennungssoftware Gefahren schnell identifizieren

In hochfrequentierten Bereichen wie Flughäfen, Bahnhöfen, Einkaufszentren oder Stadien befinden sich oft viele Personen in einem einzelnen Überwachungsbild. Mit einer fortschrittlichen Gesichtserkennung wie dem Face-Softwaremodul lassen sich verdächtige Personen selbst in großen Menschenmengen zuverlässig überprüfen und eindeutig identifizieren.

Hierzu vergleicht die Software in Echtzeit das Überwachungsmaterial mit den Bildern einer Datenbank. Das Modul zeichnet sich durch eine besonders hohe Erkennungsgenauigkeit aus und lässt sich problemlos mit dem Zugangskontrollsystem verknüpfen. So lassen sich auch strenge Sicherheitsanforderungen erfüllen.

Gesichter erkennen und zuordnen

Biometrischer Abgleich

Mithilfe der Gesichtserkennung lassen sich verdächtige Personen eindeutig überprüfen und erkennen, indem Echtzeit-Videobilder mit zuvor in einer Datenbank gespeicherten Bildern abgeglichen werden. MULTIEYE Face ist dabei auch als offline Gesichtserkennungssystem einsetzbar, das bis zu 10 verschiedene Videofiles gleichzeitig in Echtzeit verarbeiten kann.

Vielfältige Anwendungsbereiche

Die Gesichtserkennungssoftware ist, aufgrund ihrer Eigenschaften, für die folgenden Einsatzgebiete besonders geegnet:

  • Flughäfen
  • Grenzübergängen
  • Bahnhöfen, U-/S-Bahn Stationen
  • Terminals
  • Überwachung oder Hausverbot in Stadien, Großveranstaltungen und Einkaufszentren
  • Integration in bestehende Zugangskontrollsysteme 

Produkte mit dem Face-Gesichtserkennungsmodul

Alle IP-Kameras unseres Produktportfolios sind mit der Gesichtserkennungssoftware ausgestattet

Sie interessieren sich für das Produkt und
benötigen weitere Informationen?

Unverbindliche Anfrage stellen