Zurück News

Light + Building: EFB-Elektronik stellt Fttx-Programm vor

In Frankfurt am Main fand vom 18. bis 23. März 2018 die LIGHT + BUILDING statt. Mehr als 1.200 Besucher aus 57 Ländern kamen zur Messe, die als weltweit führende Veranstaltung zu den Schwerpunkten Beleuchtung, Elektronik und Gebäudeautomatisierung gilt.

Light + Building: EFB-Elektronik stellt Fttx-Programm vor

EFB-Elektronik präsentierte auf dem eigenen Messestand die neuesten Produkte aus den Bereichen FTTx, Kupferverkabelung und Multimedia sowie Sicherheitstechnik. Schwerpunkt der Präsentation lag auf der Marke INFRALAN® - einem geschirmten, strukturierten Verkabelungssystem. Der Systemaufbau stellte ein Highlight des Messestandes dar: Die abgebildete Verkabelungsstrecke führte von einem Systemrack über einen durchsichtigen Kabelschacht am Boden bis hinein in die angedeutete Hausinstallation. Die gezeigten Komponenten umfassten dabei unter anderem FTTH-Indoor-Anschlussboxen, PLC-Splitter, Spleißboxen und RJ45-Keystones sowie den Übergang zur Kupfertechnik.

Das Messeteam zieht eine sehr positive Bilanz.  Unser Messestand zog eine Vielzahl von Besuchern an, die sich interessiert von unseren Mitarbeitern beraten ließen.