Zurück News

Umweltschonung als Unternehmensauftrag: Aktion umweltfreundliches Fahren

Im Namen des firmeneigenen Umweltmanagements setzt sich EFB-Elektronik immer wieder kritisch mit dem Thema Umwelt auseinander. In diesem Jahr rief das Unternehmen eine Aktion zum kraftstoffsparenden Fahren ins Leben, einem firmeninternen Wettkampf, bei dem alle Mitarbeiter/innen mit eigenem Firmenfahrzeug gegeneinander antraten.

Umweltschonung als Unternehmensauftrag: Aktion umweltfreundliches Fahren

Gemessen wurden die kleinste Abweichung des Kraftstoffverbrauchs von Herstellerangabe zum tatsächlichen Verbrauch, der geringste Durchschnittsverbrauch und die größte Einsparung im Vergleich zum Vorjahr. Die Ergebnisse waren erstaunlich! Am Ende wurde der umweltfreundlichste Fahrer gekürt.

Das Ziel, eine klare Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs, wurde erreicht. Als Dank für die Teilnahme haben alle Mitarbeiter/innen eine Palme zum Selbstanpflanzen erhalten. Mit Sicherheit erzielt die Aktion einen nachhaltigen Einfluss auf das Fahrverhalten aller Mitarbeiter.

Sie wollen auch Vorreiter in Sachen umweltfreundliches Fahren sein? Unsere Sieger/innen empfehlen:

  • Fahren Sie im Windschatten von LKWs und Bussen
  • Lassen Sie unnötiges Gepäck einfach Zuhause
  • Kontrollieren Sie Ihre Reifen auf den richtigen Luftdruck
  • Fahren Sie entspannter bei Höchstgeschwindigkeiten von maximal 130 km/h