LWL-Muffen

LWL-Muffen können Abzweig- oder Verbindungsmuffen für den Außenbereich sein. Sie beinhalten beispielsweise Spleißkassetten sowie andere passive Elemente für das Faser-Management und schützen die Glasfasern gegen äußere Einflüsse. Die Kabeleinführungen der LWL-Muffen können in den Durchmessern variieren. Hierfür werden verschiedene Arten von Muffen angeboten, die wahlweise über ein oder zwei ovale Einführungen für ungeschnittene Rohrschleifen sowie sechs oder acht Ausgänge für Stichleitungen (Ein-/Ausgänge) und Zugangskabel verfügen. Je nach Kabeltyp und Installationsart stehen darüber hinaus geeignete Dichtungssätze zur Verfügung.

Sie benötigen Informationen oder eine individuelle Fachberatung?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf -
Wir freuen uns auf Sie!

Zur Ansprechpartnersuche

Alternativ füllen Sie unser Kontaktformular aus!