Zurück Presse

ANGA COM: EFB präsentiert MFG12 Hybrid

Vollständig ausgestattetes Outdoor-Mulitfunktionsgehäuse überzeugt bei FTTx- und xDSL-Anwendungen

Im Rahmen der ANGA COM 2015 stellt EFB-Elektronik unter anderem das neue, vollständig ausgestattete Outdoor-Multifunktionsgehäuse MFG12 für FTTx- und xDSL-Anwendungen vor. Im Fokus des Messeauftritts stehen darüber hinaus marktübliche Singlemode-Kabelkonfektionen aus eigener Herstellung sowie das neue INFRALAN®-Systemrack.

Seit über zehn Jahren ist die ANGA COM in Köln Europas führende Fach- und Kongressmesse für Breitband, Kabel und Satellit. Die zur TKH-Gruppe gehörende EFB-Elektronik GmbH ist auch in diesem Jahr vor Ort und zeigt vom 09. bis zum 11. Juni 2015 in Halle 10.1, Stand N38 unter anderem das vollständig ausgestattete Outdoor-Multifunktionsgehäuse MFG12 Hybrid für FTTx- und xDSL-Anwendungen. Das Gehäuse verfügt über ein fortschrittliches Klimakonzept, Fast-Connect-Baugruppenträger und einen LSA-Anschlussbereich. Das universelle, schwenkbare Spleißsystem ermöglicht einfachen Zugang bei Installation und Wartung.


Ergänzend zum MFG12 Hybrid präsentiert EFB-Elektronik eine große Auswahl an marktüblichen Singlemode-Kabelkonfektionen wie LC, LC/APC, SC, SC/APC, E2000® oder E2000® /APC aus eigener, zertifizierter Herstellung. Außerdem wird das neue, profilrahmenbasierte INFRALAN®-Systemrack mit 42 bis 47 Höheneinheiten und 1500kg Traglast sowie vielfältigem, universellem Systemzubehör vorgestellt.


Nähere Informationen zu den gezeigten Produkten unter www.efb-elektronik.de.