Zurück Presse

EFB-Elektronik schließt Distributionsvertrag mit api GmbH

Optimaler Service für Kunden und schnellere Reaktionszeiten als Ziel

Die EFB-Elektronik GmbH kooperiert ab sofort mit dem bekannten Distributor api Computerhandels GmbH. Durch den Abschluss des Distributionsvertrags soll die Verfügbarkeit von Produkten der Marken EFB Elektronik, INFRALAN Security und TECHLY bei api deutlich erhöht werden.

Der Bielefelder Spezialist für Gebäudeinfrastruktur EFB-Elektronik gibt offiziell die Zusammenarbeit mit dem Distributor api Computerhandels GmbH bekannt. Das Unternehmen api übernimmt gemeinsam mit COS Computer GmbH und der pilot Computerhandels GmbH die Distribution der Marken EFB-Elektronik, TECHLY und INFRALAN Security. Das vielfältige Portfolio umfasst aktuell ca. 5.000 Produkte. Reseller erhalten ein komplettes Lösungsportfolio für die Bereiche Gebäudevernetzung, Glasfaser, Überwachungstechnik sowie Multimedia und Konferenzraumtechnik.


EFB-Elektronik steht seit 30 Jahren unter anderem für Kompetenz in den Bereichen Kupfer- und LWL-Verkabelung. Die Fertigung und Konfektionierung von Kabeln, Spleißboxen, 19“-Schranksystemen sowie kompletten Kabelgruppen für industrielle Anwendungen erfolgt am Standort Deutschland. Die EFB-Eigenmarke INFRALAN Security hat sich dabei auf den Bereich Sicherheitstechnik spezialisiert, wobei der Schwerpunkt des Sortiments auf Komponenten für Videosicherheitstechnik liegt. Angefangen von der Kamera, über den Rekorder bis hin zur Software bietet das Portfolio alles für eine hochwertige Sicherheitslösung. Dagegen umfasst das Produktprogramm bei TECHLY alles um Halterungen für TV-Geräte, LED-Monitore und Beamer sowie verschiedene Multimedia-Verbindungslösungen wie Konverter, Switches oder Extender.

„Wir freuen uns sehr, dass wir api als Distirbutionspartner gewinnen konnten. Von der Zusammenarbeit versprechen wir uns primär einen verbesserten Zugang zum Channel, einen optimalen Service sowie schnellere Reaktionszeiten für unsere Kunden“, so Guido Heumann, Business Development Manager bei EFB-Elektronik.


„Mit EFB-Elektronik haben wir einen Partner gefunden, der mit seinen hochwertigen Produkten einen exzellenten Ruf in der Branche genießt“, erläutert Andreas Prinz, Einkaufsleiter bei api. „Zusammen mit den Marken TECHLY und INFRALAN können wir unser Produktportfolio in den Bereichen Verkabelung, Schranksysteme, Videoüberwachung und Digital Signage-Lösungen massiv ausbauen.“