Zurück Presse

eltefa 2013: EFB zeigt Cat.6A-Verkabelungsystem mit hoher Portdichte

INFRALAN® "Kompakt"-Lösung stellt bis zu 168-Kupferports auf 3 HE zur VerfügungDer Bielefelder Spezialist für Gebäudeinfrastruktur und Überwachungstechnik EFB Elektronik präsentiert im Rahmen der Stuttgarter Fachmesse eltefa sein zertifiziertes INFRALAN® Verkabelungssystem für die 10-Gigabit Vernetzung. Mit der „INFRALAN® Kompakt“ zeigt EFB ein kompaktes 6-Port Kupfermodul zur Konfektionierung von Trunkkabeln für Server-zu-Server Verbindungen oder zur Anbindung von Consolidation Points.

Mit seiner "INFRALAN®"-Lösung zeigt der zur TKH Gruppe gehörende Spezialist für IT-Gebäudeinfrastrukur EFB-Elektronik ein GHMT-zertifiziertes Verkabelungssystem für die Übertragung von 10-Gigabit-Ethernet nach Klasse EA ISO/IEC DIN ISO EN 50173-1. Mit „INFRALAN®“ Kompakt“ erweitert EFB sein Verkabelungsprogramm jetzt um ein 6-Port Kupfermodul zur Konfektionierung von Trunkkabeln für Server-zu-Server Verbindungen oder zur einfachen Anbindung von Consolidation Points. Die kompakten 6-Port „INFRALAN®“ Kompakt“-Module lassen sich per Einbaurahmen im Bodentank oder in einem Verteilerschrank montieren. Insgesamt können so bis zu 168 Ports auf nur drei Höheneinheiten zur Verfügung gestellt werden. Mit VC45 „Visual Connect“ bietet das „INFRALAN®“-System zudem Keystones mit praktischer LED-Finder Technik. Diese erleichtert die Portzuordnung bei Umpatchungen oder Wartungsmaßnahmen. Als Erweiterung zum eigenen 19"-Schrankprogramm präsentiert EFB außerdem ein passendes Einhausungssystem für Rechenzentren. Die konsequente Trennung von Kalt- und Warmluft reduziert den Energieverbrauch der RZ-Klimatisierung und ermöglicht so einen kostenschonenden Betrieb. Ergänzend zur Gebäudeinfrastruktur zeigt EFB eine breite Palette an IP-Überwachungslösungen, darunter neue IP-Kamerasysteme von Brickcom sowie eine Auswahl an HD-CCTV Kameras. Die Systeme bieten die hohe Bildqualität moderner HD-Kameras, zur Videoübertragung kann jedoch herkömmliches Koaxialkabel (RG59) genutzt werden. Die eltefa findet vom 20. bis 22. März in Stuttgart statt. EFB stellt seine Lösungen auf dem Stand E22 in Halle 9 aus.