Zurück Presse

Security Essen 2016: EFB-Elektronik stellt neue Infralan-Kameras vor

Zertifizierte Infralan Security Partner erhalten fünf Jahre Garantie auf alle Systemkomponenten

EFB-Elektronik zeigt auf der Security Essen vom 27. bis 30. September 2016 erstmalig seine neuen Infralan-Kameras und präsentiert zusätzlich ein erweitertes Garantieprogramm für Infralan Security Partner. Darüber hinaus steht der Ausbau bestehender Hersteller-Kooperationen im Fokus des Messeauftritts. Messebesucher, die sich vorab für das Selfie-Gewinnspiel registrieren, haben die Chance auf attraktive Preise wie eine DJJ Phantom 3 Drohne oder eine GoPro Hero.

Vom 27. bis 30. September 2016 präsentiert EFB-Elektronik, der Bielefelder Spezialist für Gebäudeinfrastruktur und Videoüberwachungstechnik, auf der Security in Essen erstmalig seine neuen Infralan-Kameras (Halle 2.0, Stand 2D44). Das Produkt-Portfolio reicht von Bullet- und Mini-Dome-Kameras über PTZ-Modelle bis hin zu speziellen Kameras für Hochsicherheitsumgebungen. Während sich die Standard-Serie an kleine und mittlere Unternehmen wendet, ist die Pro-Serie für große Projekte und die hohen Anforderungen des industriellen Umfelds ausgelegt. Zusätzlich zu den neuen Kameras stellt EFB ein erweitertes Garantieprogramm für Infralan Security Partner vor. Diese erhalten nach erfolgreicher Zertifizierung eine zusätzliche fünfjährige Systemgarantie auf alle Infralan Security Komponenten. Daneben können sich Messebesucher über den Kooperationsausbau mit den Herstellern Artec, Axxon, VDG Security und Siqura informieren. Wer sich vorab unter www.efb-elektronik.de/gewinnspielsecurity/ für das Selfie-Gewinnspiel registriert, hat zusätzlich die Chance auf attraktive Preise wie eine DJJ Phantom 3 Drohne oder eine GoPro Hero.