RoHS, WEEE, CE Produkt-
kennzeichnung nach EU Richtlinien








Kostenloses Webinar von EFB-Elektronik

Die europaweit gültige RoHS Richtlinie verfolgt das klare Ziel, in Verkehr gebrachte Elektro- und Elektronik Altgeräte umweltverträglich zu verwerten bzw. zu entsorgen. Dabei stehen der Schutz der Gesundheit und der Schutz der Umwelt an erster Stelle. In Übereinstimmung mit den Richtlinien 2011/65/EU und 2015/863/EU gelten seit dem 22.07.2019 bzw. dem 01.05.2019 für die Inverkehrbringer der kategorisierten Produkte verpflichtende Maßnahmen zur Kennzeichnung dieser.

Eine besondere Herausforderung für Kabelkonfektionäre stellt die Kategorie 11 der Produktdefinitionen. Die Kategorie 11 definiert sonstige Elektro- und Elektronikgeräte, unter anderem fallen sämtliche konfektionierte Kabel mit stromführenden Leitern darunter.

Unser Produktexperte verschafft Ihnen in diesem Webinar einen Überblick über die wichtigsten Fragen rund um die korrekte Produktkennzeichung und steht Ihnen für Ihre Fragen rund um RoHS, WEEE, CE Produktkennzeichnung nach EU Richtlinien zur Verfügung.
  • Welche Produkte müssen gekennzeichnet werden?
  • Kennzeichnung auf dem Produkt – wieso?
  • Wo befindet sich die Kennzeichnung?
  • Welche Formen der Kennzeichnung gibt es?
  • Kennzeichnung kundenspezifischer Produkte
  • Konfektionäre
  • Großhandel
  • Vertriebler
  • E-Commerce


Eugen Ptoszek
Seit 1998 gehört Eugen Ptoszek zum EFB-Team und zählt somit zu den erfahrensten Mitarbeitern der EFB-Elektronik. Als Experte für die IT-Gebäudeverkabelung und Netzwerktechnik ist er seit jeher im Produktmanagement tätig und betreut den Schwerpunkt Kupferverkabelung. Sein umfangreiches Produkt- und Fachwissen stellte er bereits in zahlreichen Seminaren und Webinaren für Kund*innen, Partner*innen und Kolleg*innen zur Verfügung. Dabei vermittelt er technisch komplexe Inhalte auf verständliche Art. Die Teilnehmer*innen seiner Schulungen schätzen seine sympathische und unterhaltsame Art – niemals wird Herr Ptoszek müde, die Fragen rund um die Datennetzwerktechnik zu beantworten. Daher empfiehlt sich sein Webinar Angebot sowohl für Einsteiger als auch für Experten.

Heute unterstützt Herr Ptoszek zudem das Supportteam in der EFB-Elektronik mit seinem fundierten Fachwissen bei Praxis- und Anwenderfragen.





Termine

    Termin         Anmeldung    
    wird angekündigt    





Die EFB-Schulungen zu Netzwerktechnik-Themen: Ihre Vorteile

Praxiswissen direkt vom Experten – erweitern Sie Ihr Know-how.
Kurz & knackig: Integrieren Sie die Online-Netzwerk-Schulungen ganz leicht in Ihren Arbeitsalltag.
Unsere Webinare & Online-Schulungen für Netzwerktechnik sind unser kostenloses Angebot für Sie.





Netzwerktechnik-Grundlagen-Schulung oder Experten-Talk: unsere Webinar-Themen

Unser Webinarprogramm sieht sowohl Themen im Bereich Netzwerktechnik für Profis vor als auch für Personen aus dem Einkauf, Vertrieb oder Marketing, die eventuell weniger Vorwissen mitbringen. Speziell für Planer*innen, Architekt*innen und Bauingenieur*innen bieten wir regelmäßig unser Planungspartner-Webinar an, in dem wir Ihnen detailliert vorstellen, wie wir Sie bei Ihren Projekten bezüglich strukturierter Verkabelung unterstützen können. Vom IT-Schränke-Webinar inklusive Demonstration unseres Serverschrank-Konfigurators über spezielle Schulungen zu Netzwerktechnik-Themen wie Cat.8 FTTx und Power over Ethernet bis hin zu Webinaren zu unseren Markenpartnern Kaptur und Techly: Die kostenlosen Online-Netzwerk-Schulungen und Webinare sind Ihre Chance, von unserem Expertenwissen zu profitieren, Ihre Fragen zu stellen und eventuell direkt eine weiterführende Beratung oder eine individuelle Glasfaser-Schulung für Ihr Unternehmen zu vereinbaren.





Haben Sie Fragen zu unseren Netzwerktechnik-Schulungen & Webinaren?

Ihr Ansprechpartner:

Felix Kowalewski
EFB-Elektronik GmbH
E-Mail: webinare(at)efb-elektronik.de