IP Schutzarten: Sicher gegen Staub & Wasser

Ob Dauerregen, Sandsturm oder Schneegestöber: Insbesondere im Außenbereich muss Elektronik vor Staub und Wasser geschützt werden. Für Anwendungen draußen oder in Feuchträumen, staubigen Fabrikhallen oder sogar unter Wasser finden Sie bei EFB-Elektronik passende Produkte. Wir erläutern, was es mit den IP Schutzarten auf sich hat und was die IP-Kennzeichnungen bedeuten.

Jetzt zum passenden IP Schutz beraten lassen





Anwendungen mit IP Schutzarten


Die IP Schutzart beschreibt die Schutzwirkung von Produkten gegen Fremdkörper und Feuchtigkeit. Gerade in rauen Umgebungen kommt es auf eine zuverlässige Datenübertragung an, die äußeren Einflüssen trotzt. Das kann sowohl in staubigen Industriehallen als auch im Außenbereich sein, wo die Komponenten der Witterung ausgesetzt sind. Dazu zählt auch der FTTx Ausbau.





Sicherer Schutz in rauen Umgebungen: Anwendungsbereiche für IP-Schutzarten

Schutz gegen Berührung, Fremdkörpern oder sogar Staub
Schutz gegen Wasser
Für Industrie, Outdoor oder FTTH





IP Schutzarten nach IEC 60 529 (EN 60 529)

Die Abkürzung IP steht für International Protection (oder auch Ingress Protection). Elektrische Komponenten und Geräte werden bezüglich ihrer Eignung für verschiedene Umgebungsbedingungen nach einer IP-Kodierung unterteilt. Diese besteht aus einer zweistelligen Kennziffer. Die erste Ziffer der Schutzklasse steht für den Schutzumfang einer Steckverbindung im Hinblick auf Berührung oder Fremdkörper. Die zweite Ziffer klassifiziert den Schutz gegen Feuchtigkeit.

Nicht geschützte Marketingbegriffe wie "wasserdicht" liefern keine genormte Definition dafür, in welchem Ausmaß ein Produkt vor Nässe, Eindringen und Schmutz geschützt ist. Die IP-Schutzarten hingegen benennen den Schutzgrad spezifisch und standardisiert.





Alle IP Schutzarten: Erklärung

Der Staubschutz (erste Kennziffer) kann einen Wert von 1 bis 6 haben. Mit steigender Zahl nimmt die Fähigkeit des Produkts zu, dem Eindringen von Fremdkörpern und Staub zu widerstehen. Ein Produkt mit der Schutzart IP2X kann beispielsweise Fremdkörpern ab einer Größe von 12,5 mm oder mehr standhalten, während ein Objekt mit der Schutzart IP6X staubdicht ist.

Die zweite Kennziffer, der Flüssigkeitsschutz, folgt dem gleichen Format, kann aber einen Wert von 1 bis 8 haben. Je höher die Zahl, desto höher der Schutz vor dem Eindringen von Flüssigkeiten. Ein Beispiel: Geräte mit einer IPX4-Schutzklasse können 5 Minuten lang ununterbrochen Spritzwasser standhalten. Zur Einstufung müssen bei der Prüfung bestimmte Winkel, physikalischer Druck und Volumenanforderungen eingehalten werden. Das strenge Prüfverfahren des IP-Einstufungssystems gewährleistet eine Standardisierung zwischen den Prüfeinrichtungen auf der ganzen Welt.





Alle IP Schutzarten: Tabelle mit Erklärung

Ziffer 1: Schutz vor Eindringen & Staub Ziffer 2: Schutz vor Feuchtigkeit & Wasser
 
(oder X): Kein besonderer Schutz.
 
 0   0  (oder X): Kein besonderer Schutz.
 
Schutz vor versehentlichem Berühren z. B. mit einer Hand und vor festen Gegenständen mit einem Durchmesser von mehr als 50 mm.
 
 1   1   
Schutz gegen senkrecht fallende Tropfen, wie z. B. Kondenswasser.
 
 
Schutz gegen Finger oder andere Gegenstände mit einer Länge von nicht mehr als 80 mm und einem Durchmesser von nicht mehr als 12 mm (versehentlicher Fingerkontakt).
 
 2   2  Schutz gegen Tropfwasser bei einer Neigung von bis zu 15°.
 
Schutz vor dem Eindringen von Werkzeugen, Drähten usw. mit einem Durchmesser von 2,5 mm oder mehr.
 
 3   3  Schutz gegen Sprühwasser bis zu 60° gegen die Senkrechte.
 
Schutz vor Fremdkörpern, die größer als 1 mm sind (Drähte, Nägel, Schrauben, größere Insekten und andere potenziell invasive kleine Gegenstände).
 
 4   4  Keine schädlichen Auswirkungen bei Wasserspritzern aus allen Richtungen. Mindestens 10 Minuten lang mit einem oszillierenden Strahl getestet.
 
Teilweiser Schutz gegen Staub, der die Ausrüstung beschädigen könnte.
 
 5   5  Keine schädlichen Auswirkungen bei Niederdruck-Strahlwasser (6,3 mm) aus allen Richtungen.
 
Vollständig staubdicht. Vollständiger Schutz gegen Staub und andere Partikel, einschließlich einer Vakuumdichtung, die gegen einen kontinuierlichen Luftstrom getestet wurde.
 
 6   6  Schutz gegen direktes Strahlen mit hohem Druck.
 
 
 
 7  Keine schädlichen Auswirkungen bei vollständigem Untertauchen bis zu 30 Minuten in einer Tiefe zwischen 15 cm und 1 Meter.
 
 
 
 8  Schutz gegen längeres Eintauchen unter höherem Druck (d. h. in größeren Tiefen). Die genauen Parameter dieser Prüfung werden vom Hersteller festgelegt und bekannt gegeben und können je nach Gerätetyp zusätzliche Faktoren wie Temperaturschwankungen und Durchflussmengen umfassen.





Die gängigsten IP Schutzarten bei EFB-Elektronik Produkten

  • IP40: Komponenten der Schutzart IP40 sind geschützt gegen Fremdkörper mit einem Durchmesser größer 1 mm. IP40 bietet jedoch keinen Schutz vor Feuchtigkeit und ist darum für Feuchträume oder den Außenbereich nicht geeignet.
  • IP54 & IP55: Produkte der Schutzklassen IP54 und IP55 sind staubgeschützt und bieten Schutz vor Wasser. Bei IP54 besteht ein Schutz vor Spritzwasser aus allen Richtungen. Somit gilt IP54 als wetterfest und für den Außenbereich geeignet. Produkte der Schutzart IP55 schützen sogar gegen einen Wasserstrahl mit niedrigem Druck aus einer Düse, der aus allen Richtungen auftrifft. IP55 ist regenfest, sollte aber nicht unter Wasser getaucht werden
  • IP65: Bei der Schutzart IP65 besteht ein Schutz gegen Strahlwasser sowie gegen das Eindringen von Staub (staubdicht). IP65 wird etwa für Steckdosen im Garten empfohlen.
  • IP67 & IP68: Produkte der Schutzarten IP67 und IP68 sind staub- und wasserdicht. Sie bieten hundertprozentigen Schutz vor Berührung, Feuchtigkeit und der Witterung. Unsere IP67 Steckverbinder schützen gegen Wasser im eingetauchten Zustand. IP68 Stecksysteme sorgen sogar für Schutz bei andauerndem Untertauchen.





Schlagfestigkeit laut IK-Schutzart nach IEC 62262

Während die IP Schutzarten den Grad an Wasser- und Staubdichtigkeit benennen, bezeichnet die IK-Schutzart den Schutz gegen Stöße oder Schläge. Gemäß EN 50102 und EN 62262 bzw. international nach IEC 62262 wird beschrieben, welchen Schlagenergien ein Gehäuse standhält. In der Praxis geht es beispielsweise um die Widerstandsfähigkeit von Outdoorgehäusen gegenüber Vandalismus.

IK-Code Schlagenergie
 
IK00
 
Kein Schutz
 
IK01
 
0,14 Joule, Faustschlag
 
IK02
 
0,2 Joule, Faustschlag
 
IK03
 
0,35 Joule, Faustschlag
 
IK04
 
0,5 Joule, Faustschlag
 
IK05
 
0,7 Joule, Faustschlag
 
IK06
 
1,0 Joule, Schlag mit einem 500 Gramm schweren Hammer aus 20 cm Entfernung
 
IK07
 
2,0 Joule, Schlag mit einem 500 Gramm schweren Hammer aus 40 cm Entfernung
 
IK08
 
5,0 Joule, Schlag mit einem 1,7 kg schweren Hammer aus 30 cm Entfernung
 
IK09
 
10,0 Joule, Schlag mit einem 5 kg schweren Hammer aus 20 cm Entfernung
 
IK10
 
20,0 Joule, Schlag mit einem 5 kg schweren Hammer, Baseballschläger, Tritte oder Wurfgeschosse aus 40 cm Entfernung
 
IK10+
 
50,0 Joule, Vandalismussicher, z.B. für Lagerhallen, Sporthallen, Überwachungskameras





Unsere Produkte mit IP Schutzart

Art. Nr. KS55-2488GR.1,5

19" Schrank 24HE IP55 mit Seitenkühlung 1,5 kW
HE: 24
Kühlvermögen bei 35 °C nutzbar: 1420 W
Mit Ablufttrichter Ø 150 mm: Nein

Art. Nr. 691712IP55.1G

19" Wandgehäuse IP55, 12HE, Glastür, Tiefe 450 mm, RAL7035
Anzahl der Höheneinheiten (HE): 12 HE
Farbe: grau
Breite: 600 mm
Tiefe: 450 mm

Art. Nr. FTTH-BOX-OUT-6

FTTH IP65 Anschlussbox für 96 Fasern und Faserüberlängenaufnahme
Zugangsschutz: Spezialschraube/ Plombe

Art. Nr. 102131.2

Scharnier für Wandgehäuse IP55, Set 2 Stück
Max. Öffnungswinkel: 120 °
Scharnier außenliegend: Nein
Scharnier innenliegend: Ja
Scharnier justierbar: Nein

Art. Nr. 692724IP55.TS

19" Netzwerkschrank 24HE 800x800, IP55, mit vormontiertem Sockel, RAL9005
Anzahl der Höheneinheiten (HE): 24 HE
Farbe: schwarz
Breite: 800 mm
Tiefe: 800 mm

Art. Nr. 691709IP55.2

19" Wandgehäuse IP55, 9HE, Stahltür, Tiefe 600 mm, RAL7035
Anzahl der Höheneinheiten (HE): 9 HE
Farbe: grau
Breite: 600 mm
Tiefe: 600 mm

Art. Nr. 691709IP55.2G

19" Wandgehäuse IP55, 9HE, Glastür, Tiefe 600 mm, RAL7035
Anzahl der Höheneinheiten (HE): 9 HE
Farbe: grau
Breite: 600 mm
Tiefe: 600 mm

Art. Nr. 691716IP55.1

19" Wandgehäuse IP55, 16HE, Stahltür, Tiefe 450 mm, RAL7035
Anzahl der Höheneinheiten (HE): 16 HE
Farbe: grau
Breite: 600 mm
Tiefe: 450 mm

Art. Nr. 46051.1

TT Kleinverteiler 2 50DA IP54, BxHxT = 190 x 215 x 90 mm
Max. Anzahl der Doppeladern (DA): 50
Typ: TT Kleinverteiler 2

Art. Nr. 692524IP55.TS

19" Netzwerkschrank 24HE 600x600, IP55, mit vormontiertem Sockel, RAL9005
Anzahl der Höheneinheiten (HE): 24 HE
Farbe: schwarz
Breite: 600 mm
Tiefe: 600 mm

Art. Nr. 46050.2

TT Kleinverteiler 1 30DA IP54, BxHxT = 166 x 240 x 99 mm
Max. Anzahl der Doppeladern (DA): 30
Typ: TT Kleinverteiler 1

Art. Nr. 46049.1

TT Kleinverteiler 4 20DA IP54 BxHxT = 103x185x90mm
Max. Anzahl der Doppeladern (DA): 20
Typ: TT Kleinverteiler 4

Art. Nr. IP67EBUSBA-A0,5FL

IP67 Einbaubuchse, M20, USB2.0, Bu-St, A-A, 0,5m
Farbe: grau
Länge: 0,5 m

Art. Nr. 692724IP55.GR

19" Netzwerkschrank 24HE 800x800, IP55, mit vormontiertem Sockel, RAL7035
Anzahl der Höheneinheiten (HE): 24 HE
Farbe: grau
Breite: 800 mm
Tiefe: 800 mm

Art. Nr. IP67EBHDMIA-A1,0FL

IP67 Einbaubuchse, M25, HDMI, Bu-St, A-A, 1,0m
Farbe: schwarz
Länge: 1,0 m

Art. Nr. 692442IP55.GR

19" Netzwerkschrank 42HE 800x1000, IP55, mit vormontiertem Sockel, RAL7035
Anzahl der Höheneinheiten (HE): 42 HE
Farbe: grau
Breite: 800 mm
Tiefe: 1000 mm

Art. Nr. FTTH-BOX-OUT-7

FTTH IP65 Anschlussbox für 144 Fasern und Faserüberlängenaufnahme
Zugangsschutz: Spezialschraube/ Plombe

Art. Nr. KS55-4280GR.1,9

19" Schrank 42HE IP55 mit Seitenkühlung 1,9 kW
HE: 42
Kühlvermögen bei 35 °C nutzbar: 1960 W
Mit Ablufttrichter Ø 150 mm: Nein

Art. Nr. 691742NIP40

Netzwerkschrank 42HE, IP40, B=800 T=800 H=1980, RAL7035
Anzahl der Höheneinheiten (HE): 42 HE
Farbe: grau
Breite: 800 mm
Tiefe: 800 mm





Jetzt zum passenden IP-Schutz beraten lassen

Wie dürfen wir Sie kontaktieren?
Unterstützte Dateien: Bilder oder Dokumente

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wie dürfen wir Sie kontaktieren?
Bitte wählen
Unterstützte Dateien: .jpg, .png, .doc, .jpg, .png, .doc, .docx, .zip, .zip, .rar, .psd, .doc, .docx, .jpg, .png, .csv, .xls, .xlsx

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.






EFB-Elektronik: IP Schutz für Ihre Netzwerk-Komponenten

Die EFB-Elektronik ist Ihr Ansprechpartner für elektrische Komponenten, Geräte und Gehäuse mit der für Sie richtigen IP Schutzart. Als einer der führenden Hersteller für Netzwerktechnik statten wir unsere Kund*innen aus der Installationsbranche, dem Fach- und Großhandel sowie in der Industrie und IT-Branche mit den passenden Komponenten aus. FTTH TechnikSingle Pair EthernetPower over Ethernet und komplexe strukturierte Verkabelung: Wir stehen Ihnen mit unserer Expertise, zusätzlichem Informationsmaterial und innovativen Systemlösungen zur Seite. Gemeinsam sichern wir den Erfolg Ihres Netzwerk-Projektes. Auf Wunsch konzeptionieren und erstellen wir auch professionelle Komplettsysteme nach Maß. Zusammen mit den EFB-Elektronik Fachingenieur*innen finden Sie die perfekte Lösung.