LWL Messtechnik -
OTDR Messungen erstellen und verstehen

Um eine OTDR Messung selbst durchzuführen oder zu lesen, sollten Anwender die Vorgänge in der Faser während einer Messung verstanden haben und wissen, was die Normen für eine Abnahme-Messung vorschreiben oder empfehlen. Erst dann werden alle technischen Begriffe, Tabellen und Diagramme auf einem OTDR Abnahme-Messprotokoll verständlich. In diesem Workshop werden die Grundlagen erweitert, Normative Grundlagen aufgebaut gemeinsam OTDR Messungen durchgeführt sowie analysiert.

Themenschwerpunkte

  • Grundlegende Werte und Parameter der LWL Messtechnik
  • Funktionsprinzip LSPM (Dämpfungsmessung in der Theorie)
  • Funktionsprinzip OTDR
  • Einstellungsmöglichkeiten am OTDR
  • OTDR Kurve und Ereignisse
  • Praktische Übungen mit dem OTDR an verschiedenen Übertragungsstrecken
  • Beurteilung von OTDR Messprotokollen
  • Wie sollte/könnte eine Abnahmemessung aussehen

Aktuelle Termine


Bielefeld

28.05.2020 / 09:00 - 17:00


Sonneberg

25.06.2020 / 09:00 - 17:00


Haben Sie Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin

Catrin Koppmann

fon 0521 40 418–927
fax 0521 40 418–50
C.Koppmann(at)efb-elektronik.de

Weiterempfehlen: