Die brandneue Schrankserie:
Netzwerk- / Serverschränke PRO

Die Netzwerk- und Serverschränke der Serie PRO überzeugen durch eine flexible Konstruktionsphilosophie: die Schränke sind sehr einfach komplett zerlegbar und bieten zahlreiche, clevere Möglichkeiten die Funktionalität schnell an die eigenen Anforderungen anzupassen.
  • Komplett zerlegbar (Lieferung vormontiert)
  • Hohe Traglast bis zu 1.360 kg
  • Vormontierte Erdungsschiene im Lieferumfang enthalten
  • Höchste Flexibilität: 
    Stufenlose Verstellbarkeit der Profile und Streben
    Modulares Sockelsystem

    Auch als Open Rack zur individuellen Bestückung erhältlich
  • Vollständige Ausstattung & alle gängigen Abmessungen (18..47HE)

Schrankserie PRO im
EFB-Online-Shop entdecken!

Die Schrankserie PRO: Leicht zu zerlegen

Die neuen Schrankserien PRO vervollständigen ideal das Angebot an Schranksystemen von EFB-Elektronik. Die Standschränke PRO sind zerlegbar und erfüllen mit zahlreichen cleveren Features zeitgemäß alle Ansprüche aus der Praxis. Das Einsatzgebiet der Netzwerk- und Serverschränke PRO umfasst das Umfeld vom Etagenverteiler bis hin zum professionellen Rechenzentrum. Entdecken Sie alle Vorteile, Möglichkeiten und technischen Details in der kostenlose Broschüre.

Die Besonderheiten der Schrankserie PRO

Einfach & schnell zerlegbar

Für die Zerlegung des Schrankgestells müssen jeweils nur vier Schrauben für Dach und Boden gelöst werden.
Anleitung lesen

Vollständig ausgestattet

Eine vormontierte Erdungsschiene ist im Schrank enthalten.
Keine seperate Bestellung erforderlich.
Mehr Informationen

Extrem
vielseitig

Modulares Sockelsystem:
Einfache Konfiguration von Höhe, Blenden und Zusatzausstattung wie Kipp- und Vibrationsschutz
Mehr Informationen

Höchste
Flexibilität

Die 19“ Profile und Tiefenstreben sind stufenlos verstellbar, 19 Profile mit doppelt-gegenläufiger HE-Beschriftung
Anleitung lesen


Ihre kostenlose Broschüre mit allen Informationen zur Schrankserie PRO


Ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und gebe meine Einwilligung zur Datenverarbeitung.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Wenn Sie der Speicherung der Daten widersprechen wollen, genügt eine entsprechende Mitteilung via E-Mail. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.


Weiterempfehlen: